Prepaid SIM und Prepaid Simkarten

Beachten Sie auch unseren Tarifvergleich unter www.mobil-telefonieren.de!

Mit einer Prepaid SIM (Subscriber Identity Module) Karte kann ein bereits bezahltes Guthaben nach und nach abtelefoniert werden.

 
 

 


Technischer Hintergrund zu Prepaid Simkarten

Die SIM Karte selbst enthält einen Speicherchip mit allen relevanten Daten, wie Benutzerdaten, Telefonnummern usw. Diese Prepaid Karten werden im ID-000 Format ausgeteilt und verfügen über eine Spannung von 1,8 Volt. Weltweit sind mittlerweile rund 1,5 Milliarden Prepaid-Verträge im Umlauf, damit liegt die Zahl der Prepaid-Nutzer weit über der von Handy-Festverträgen.

Simply bietet über einfach-mobilfunk.de neben einem postpaid Tarif (simply direct) auch einen attraktiven simply prepaid Tarif an. Hier kosten Gespräche deutschlandweit nur 14 Cent / Minute (intern sogar nur 4 Cent / Minute)und SMS 11 Cent. Keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz und keine Vertragsbindung.


simply prepaid

Volle Kostenkontrolle mit Prepaid SIM

Die Nutzung einer Prepaid SIM Karte ist insofern vorteilhaft, als dass damit ausschließlich eine Abrechnung der reinen Gesprächskosten erfolgt. Damit entstehen dem Nutzer keine Grundgebühren für das Telefon. Einer der bedeutendsten Vorteile jedoch ist die volle Kostenkontrolle. Ist die einmal gekaufte Karte mit einem bestimmten Guthaben abtelefoniert, können lediglich Notrufe abgesetzt werden; so ist es nicht möglich Schulden anzuhäufen. Dennoch ist der entsprechende Teilnehmer auch Monate nach dem Vertelefonieren des Guthabens weiterhin erreichbar. Daher ist diese Art des Telefonierens besonders für Kinder und Jugendliche geeignet, da die Eltern sich nicht auf böse Überraschungen bei der Telefonrechnung einstellen müssen. Zum anderen erhalten damit auch Personen mit negativem Schufa-Eintrag die Möglichkeit der telefonischen Erreichbarkeit. Sollte das Telefon einmal verloren gehen oder gestohlen werden, bewahrt eine Prepaid Simkarte vor größerem Schaden, denn der Dieb kann auf Kosten des Besitzers lediglich das Guthaben abtelefonieren.


Prepaid Simkarten grundsätzlich ohne Vertragsbindung

Ein weiteres Plus von SIM Karten im Sinne des Nutzers ist der Umstand, dass es keine Vertragsbindung gibt. Anders als beim Abschluss von einem Handyvertag entscheidet der Besitzer selbst wie lange er die Pre paid Lösung für sich nutzen möchte. Positiv fällt außerdem ins Gewicht, dass es damit auch nicht mehr notwendig ist, einen Vertrag zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kündigen.


Kein Mindestumsatz bei prepaid Sim Karten

Mindestumsätze sind beim Erwerb einer Prepaid SIM Karte ebenfalls nicht vorgesehen, so dass Wenig-Telefonierer mit einem solchen Kartentelefon ebenfalls besser bedient sind als mit einem Handyvertrag. Simpley bietet hier sogar meist Handys mit Startguthaben an.

Fazit Prepaid SIM

Wie aufgezeigt ist eine Prepayed SIM Karte für alle die Menschen vorteilhaft, die sich nicht dauerhaft binden möchten, die Kostenkontrolle behalten wollen und dennoch unabhängig telefonieren müssen. Damit lohnen sich prepaid Handykarten besonders für Kinder und Jugendliche, Menschen die wenig telefonieren oder auch Personen ohne Bonitätsnachweis.

Beachten Sie auch unseren Tarifvergleich unter www.mobil-telefonieren.de!


Weiterführende Links

Erfahren Sie noch mehr über die Tarife simply prepaid, simply direct und postpaid. Finden Sie den besten Tarif für sich.

simply prepaid


Der simply-prepaid-Tarif. Guthaben aufladen und lostelefonieren!

simply postpaid

simply direct Tarif-Preise
simply postpaid-Tarif
Kein Aufladen nötig!

prepaid Tarif

Tarifpreise Preis
Deutschlandweit
in alle Netze
8 ct
SMS 8 ct
Grundgebühr Keine
Vertragsbindung Keine

postpaid Tarif

Tarifpreise Preis
Deutschlandweit
in alle Netze
8 ct
SMS 8 ct
Grundgebühr Keine
Vertragsbindung Keine